Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einstieg in die Kalligraphie.

Februar 22 - Februar 23

Die Kalligraphie hatte im Mittelalter in Klöstern und Schreibstuben einen hohen Stellenwert. Im heutigen digitalen Zeitalter droht die manuelle Kreativität der persönlichen Handschrift in Vergessenheit zu geraten. Dabei bietet die Praxis des kunstvollen Schreibens viele Facetten.

 

In dem Kurs mit Birgit Klare in den Räumen der Burg Altena steht die Auseinandersetzung mit alten Schriften wie Gotik, Unzialis oder Fraktur im Mittelpunkt. Das Schreiben mit der Hand bietet auch eine Form zur inneren Ruhe zu finden. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, teilnehmen können Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Jeder Kursbesucher nimmt ein selbst geschriebenes, schön gestaltetes Papier mit nach Hause.

 

Die Teilnehmer sollten eine 3 mm und 2 mm-Bandzugfeder und ein Fläschchen Scriptol Kunstschrifttusche zum Kurs mitbringen. Es besteht die Möglichkeit, Feder und Tusche für 15 € vorher bei der Dozentin unter birgit.klare@gmx.de zu bestellen. Sonstiges Material wie Papier ist vorhanden. Die Teilnahmegebühr für den 2-Tages-Kurs beträgt 120 €.

Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Foto: Stephan Sensen

Details

Beginn:
Februar 22
Ende:
Februar 23
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Burg Altena
Fritz-Thomee-Straße 80
Altena, NRW 58762 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.maerkischer-kreis.de/kultur-freizeit/burg-altena/index.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top