Wirtschaft

SCHULRANZENMESSE

Fachkräfte wachsen nicht an Bäumen

Fachkräfte wachsen nicht an Bäumen. Das Institut für Umformtechnik der mittelständischen Wirtschaft sorgt nicht nur für Aus- und Weiterbidung in unserer Region. Das IFU ist als An-Institut der Fachhochschule Südwestfalen und zertifiziertes Labor für Werkstoffprüfung auch ein verlässlicher Dienstleister und Partner der heimischen Industrie.

Vorhang auf! Marionetten!

Vorhang auf! Marionetten: Sonderausstellung auf Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum zaubert ein Lächeln in junge und alte Gesichter.

🎼 Eiinneee Insel mit zwei Bergen ♫ und dem tiefen blauen Meer ♬♬… Wer summt nicht spontan die Melodie vom Lummerlandlied mit, sobald die ersten Takte ertönen? Die Helden der Geschichte – Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer und nicht zu vergessen: EMMA! -, wer hat sie nicht sogleich vor Augen? Ihnen nun leibhaftig gegenüberzustehen, das ist schon ein besonderer Moment.

Vom 31. Oktober bis einschließlich 06. November 2022 (jawohl, 2022!) sind außer den Figuren der wohl bekanntesten deutschen Marionettenbühne, der Augsburger Puppenkiste, noch viele weitere außergewöhnliche Exponate in den beiden Altenaer Museen zu bewundern. Darunter befinden sich wahrhafte Exoten aus Fernost ebenso wie Marionetten sozusagen „aus der Nachbarschaft“. In Lüdenscheid hält nämlich das Theater Mummenschanz die uralte Spielkunst lebendig, und aus dem Partnerkreis Elbe-Elster in Brandenburg beteiligt sich das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum in Bad Liebenwerda.

MK Live TV hat einen Blick in die Ausstellung geworfen und macht euch Lust auf den Besuch bei Jim, Lukas, Emma und ihren vielen Verwandten am Faden.

Infos zur Ausstellung, etwa wie ihr an die Tickets kommt, findet ihr hier: https://m.maerkischer-kreis.de/service/pressemeldungen/presseservice1085682.php

#marionettenausstellung #altena #burgaltena #deutschesdrahtmuseum #drahtmuseumaltena
#märkischerkreis #märkischessauerland #augsburgerpuppenkiste #jimknopf #puppentheatertage #eineinselmitzweibergen #mummenschanzlüdenscheid #mitteldeutschesmarionettentheatermuseum

NAWI MK

Klima schützen? Na wie jetzt, MK? Bei der Auftaktveranstaltung am vergangenen Mittwoch, 27. Oktober 2021, fiel der Startschuss für die Initiative „Nachhaltige Wirtschaft MK“, in der die Städte Altena, Lüdenscheid und Werdohl, die GWS (Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH) sowie der Märkische Kreis ihre Aktivitäten zum Umwelt- und Klimaschutz sowie zur Ressourcenschonung bündeln.

Zentrale Plattform der Initiative ist die Website https://nawi-mk.de/. Hier finden Unternehmen, die sich nachhaltig aufstellen möchten, alle Projekte, Fördertöpfe und Beratungsangebote, die ihnen dabei helfen, in Zukunft klimafreundlich zu wirtschaften.

Vorreiter gibt es schon. Einen hat MK Live TV besucht: die Firma Hotset GmbH aus Lüdenscheid hat sich die Frage gestellt: Wie können wir umweltbewusst(er) arbeiten? Das Unternehmen bietet thermodynamische Lösungen u.a. für die heimische Kunststoff- und metallverarbeitende Industrie. Klimaschutz als Thema kommt nicht nur bei den eigenen Produktions- und Fertigungsprozessen ins Spiel, sondern auch im Backoffice.

Philip Ganghoff, Assistent der Geschäftsleitung, schildert im Interview, welche Stellschrauben Hotset für mehr Klimaschutz neu justiert hat.

#gws #märkischerkreis #hotset #lüdenscheid #nawimk #nachhaltigewirtschaftmk #ökoprofit #klimaschutz

3D Tage Nord

3D Drucker und die Technologie drum herum haben mittlerweile in vielen Unternehmen des Märkischen Kreises einzug gehalten. Daher empfliehlt sich für alle Interessierten die kostenfreie Teilnahme an den diesjährigen „3D Tagen Nord“ um sich in der virtuellen Konferenz auf den neusten Stand der Technik bringen zu lassen.

#stratasys #märkischerkreis #3druck #3d #canto #gws #media4web #mklivetv #virtuellekonferenz

Made in Sauerland!

Kunststoffprodukte weitergedacht! Vier Unternhemen aus dem Märkischen Kreis bringen Ihre Fachkompetenzen zusammen und denken nachhaltig.

Ein Roadtrip mit Marcel Emmel

Ein Roadtrip durch das Märkische Sauerland. Wir sind unterwegs mit 1Live Kinomann Marcel Emmel udn erkunden für euch die Region.

Burg ohne Gäste.. was nun?

Wie versprochen kommt nun der zweite Teil. Vielen Dank an die Kollegen von MUXX TV für die Aufzeichnung des MJO aus dem Jahr 2016 zur Verfügung.

Scroll to top